Es kann unheimlich kraftvoll sein, eine Unternehmens-Strategie und -Philosophie nicht nur zu verschriftlichen sondern auch zu visualisieren. Hier komme ich als Visualisierungs-Expertin dazu. Ich bin dabei, wenn wichtige Unternehmens-Eckpunkte erarbeitet werden. Und entwickele daraus in enger Zusammenarbeit mit den Kunden ein sogenanntes Strategiebild.

Die Alleslöser. Eventagentur aus Frankfurt/ Oberursel lebt und liebt es, für andere Events zu organisieren. Die 3 Geschäftsführer und ihre Mitarbeiter brennen für ihre Kunden und geben alles, damit sich Kunden als Gast auf dem eigenen Event fühlen. Im Juli haben wir gemeinsam daran gearbeitet, diese Leidenschaft sichtbar zu machen.

Zunächst wird die Unternehmens-Strategie erarbeitet

In Zusammenarbeit mit Coach Christian Henzler hat das Unternehmen zunächst an ein bis zwei Tagen Werte, Strategie, Mission und Vision erarbeitet. Ein sehr intensiver Prozess, der den Mitarbeitern einiges abfordert, aber auch Spaß macht. Viele Unternehmen sind erstaunt, so verdichtet Erfolge, Ziele, Motive und Werte auf einen Blick zu sehen.

Dann wird es spannend – das Bild entsteht

Im Laufe dieses Prozesses komme ich dazu und erarbeite eine Skizze. Dabei nutze ich alles Informationen, die ich beim Zuhören, in Vorgesprächen und kreativen Abfragen bekommen habe. Erst wenn die Skizze für alle stimmig ist, gehe ich ans Original in Wunschgröße. Zunächst entsteht das Layout mit einfachen Vorzeichnungen, bevor das zuvor besprochene Farbkonzept umgesetzt wird.

Im Zeitraffervideo bekommen Sie einen Einblick in meine Arbeit zusammen mit meiner Assistentin.

Wie dieser kreative Prozess genau funktioniert und wie Ihr Unternehmen eingebunden wird, erkläre ich Ihnen gerne. Vereinbaren Sie einfach ein kostenloses Zoom- oder Telefongespräch mit mir.


Strategiebild Vorgespräch
Vorgespräche mit den Mitarbeitern
Visualisierung Leitbild
Kreatives Brainstorming
Zeichnen und Sketchnotes
Dann entsteht eine Skizze
Was ist überhaupt der Nutzen eines Strategiebildes?

Das finale Bild dient dem Unternehmen als Leitstern. Mit dem Bild vergegenwärtigen sich die Mitarbeiter des Unternehmens laufend, wofür sie stehen und wie sie zusammen und mit Kunden arbeiten möchten. Es geht im wahrsten Sinne des Wortes darum, den Weg, den Spirit und die Kultur im Unternehmen zu leben und nicht aus den Augen zu verlieren.

Zum anderen lässt sich die Philosophie des Unternehmens anhand des Bildes als roter Faden wunderbar bei Kunden und Geschäftspartnern erklären.

Ich habe die Verwandlung selbst erlebt…

Christian Henzler kennt die Kraft der Bilder aus eigener Erfahrung. Als ehemaliger Hotelmanager des MOXY Frankfurt wurde er mit dieser Strategie erst kürzlich zum Manager des Jahres gekürt. Inzwischen gibt er seine Erfahrungen als Coach an andere Unternehmen weiter.

“Durch dieses Bild verinnerlicht sich alles erheblich mehr, was ich mit dem Team erarbeite” sagt Christian.

Das Bild hängt übrigens inzwischen auf Alu-Dibond gedruckt in den beiden Standorten des Unternehmens und ist als Postkarte ein haptisches Erlebnis bei Messen u.a.. In Kürze darf es dann auch auf die Webseite der Alleslöser.

Fotos: Jonas Reuter


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.