Überzeugen Sie auf Veranstaltungen, Tagungen und Kongressen mit der innovativsten und coolsten Art der Dokumentation – dem Live Zeichnen oder Graphic Recording. Ein Trend aus den USA, der Sie und Ihre Teilnehmer begeistern wird. Kurbeln Sie den Austausch untereinander an und nutzen Sie das gestaltete (Kunst-) Werk werbewirksam. 

In den USA kaum noch wegzudenken, nutzen inzwischen auch immer mehr deutsche Unternehmen einen Graphic Recorder bei großen Events. Dabei werden mittels Live-Zeichnung Vorträge und Podiumdiskussionen, Panels und Workshops visualisiert und dokumentiert. Hierbei werden Essentials und Highlights des Events in Bild und Text künstlerisch ansprechend festgehalten.

Meist geschieht das auf großformatigem Papier von Pinwandgröße, Papierbahnen auch mal mit 5 m Länge oder auch dreidimensional auf großen Pappwürfeln.

Ich arbeite in der Regel analog, mit Papier und Stift. Es ist aber möglich, digital zu zeichnen und dies auf einem großen Monitor mitverfolgen zu lassen. Das klingt cool, kann aber ggf. dem Speaker/ Referenten die Show stehlen.

Überraschen Sie Ihre Teilnehmer! Damit sich Key-Messages gut einprägen, können wir die Lieblings-Messages für die Teilnehmer direkt auf Postkarten drucken. Also „Key Messages to go“.

Vorteile: 

  • Die Teilnehmer haben ein außergewöhnliches Live-Erlebnis und können sich „am Bild“ miteinander austauschen. Sie als Auftraggeber und die Teilnehmer erhalten die Erlebnisse eines ganzen Tages auf einen Blick. Relevante Themen können Teilnehmer abfotografieren und teilen.
  • Sie können das Gesamtwerk / Teile z.B. für Ihr Online-Marketing und Online-Archiv oder Social Media etc. nutzen. Und so können auch Nicht-Teilnehmer und andere Zielgruppen davon erfahren. 
  • Referenten bekommen mit der Zeichnung ein direktes Feedback zu Verständlichkeit ihres Vortrags. Sie geben ihm ein zusätzliches Dankeschön mittels eines Fotos. Dies kann der Referent selbst verwenden oder damit werben.

Ideal für:

  • Vorträge
  • Tagungen & Kongresse
  • Symposien
  • Rahmenprogramm für besondere Anlässe